Babenhäuser Weihnachtsmarkt

Kleiner romantischer Weihnachtsmarkt in Babenhausen - Hotel-Ziegelruh.de

mit verkaufsoffenem Sonntag!

Schöner Kleinstadt - Weihnachtsmarkt in der Babenhäuser Altstadt.

Öffnungszeiten:
26. November 2016 von 11:00 bis 20:00 Uhr
27. November 2016 von 11:00 bis 20:00 Uhr

 

Weihnachtsmarkt Aschaffenburg

Aschaffenburger Weihnachtsmarkt

Ab Donnerstag vor dem 1. Adventswochenende erfüllt alljährlich der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten den Schlossplatz vor Stadthalle und Schloss Johannisburg: Der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt lädt wieder vor malerischer Kulisse zum vorweihnachtlichen Bummel ein.

Große Weihnachtspyramiden und der über drei Meter große Nußknacker begrüßen die großen und kleinen Besucher aus nah und fern. Eine Weihnachtskrippe im fränkischen Stil mit lebensgroßen Holzfiguren ist Mittelpunkt des Weihnachtsmarktes und allabendlicher Ort eines umfangreichen kulturellen Rahmenprogramms mit Alphornbläsern, Kinderchören, Musik- und Gesangvereinen. Herausragender Bestandteil des Rahmenprogramms ist die alljährlich am 1. Adventssonntag stattfindende Senioren-Advents-Gala in der Stadthalle.

Auf die kleinen Besucher warten auf dem Weihnachtsmarkt ein Kinderkarussell, Dampfriesenrad und eine Eisenbahn. Die Großen - aber nicht nur sie - finden an den zahlreichen Verkaufsständen eine breite Produktpalette vor: Christbaumschmuck und Krippenartikel, alles was zur Weihnachtsdekoration benötigt wird, handgezogene Kerzen und mundgeblasene Gläser, kunsthandwerkliche Keramik- und Metallskulpturen, Pflanzen und andere Geschenkartikel.

Der hungrige Besucher des Aschaffenburger Weihnachtsmarktes kann sich schließlich vor dem Nachhauseweg am reichhaltigen kulinarischen Angebot mit seinen fränkischen Spezialitäten stärken.

Das Programmheft ist in Kürze im Rathaus, der Tourist-Information, bei der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau und natürlich an den Weihnachtsmarktständen kostenfrei erhältlich.

Öffnungszeiten:

24.November 2016 bis 22. Dezember 2016

Montag - Samstag: 10:00 - 21:00 Uhr
Sonntag:                 11:00 - 21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt Darmstadt

Weihnachtsmarkt Darmstadt

Mit dem Beginn der Adventszeit verwandeln sich viele deutsche Marktplätze wieder in Christkindlmärkte. Lebkuchendüfte, Kunsthandwerk und besinnliche Klänge sorgen für vorweihnachtliche Stimmung. Auch die südhessische Stadt Darmstadt pflegt die Tradition eines Weihnachtsmarkts und zieht damit vom 23. November bis 23. Dezember 2015. Einheimische und viele Besucher an. Das Besondere: Auf dem historischen Markplatz vor dem Residenzschloss sowie auf dem Friedensplatz sind auch die zahlreichen Partnerstädte Darmstadts mit Ständen vertreten. Mit kulinarischen und handwerklichen Spezialitäten unter anderem aus dem norwegischen Trondheim, dem ungarischen Gyönk, dem italienischen Brescia und dem ukrainischen Ushgorod bekommt der Weihnachtsmarkt eine ganz besondere, internationale Note.

An den 4 Adventswochenende findet im Parforcehof des Schloss wieder der Kunsthandwerkermarkt mit wechselnden Ausstellern statt.


Öffnungszeiten:
21. November bis 23. Dezember 2016

Mo. - So.: 10:30 - 21:00 Uhr

Weihnachtsmarkt Frankfurt

Frankfurter Weihnachtsmarkt

Der Weihnachtsmarkt in Frankfurt gehört aufgrund seiner Besucherzahl und Größe zu den bedeutendsten Weihnachtsmärkten Deutschlands. Aufwändige und kreative Standdekorationen, die Kulissen von Römerberg und Paulsplatz und der riesige Weihnachtsbaum lassen den Frankfurter Weihnachtsmarkt auch zu einem der schönsten Weihnachtsmärkte werden.

Ort
Römerberg, Paulsplatz und Mainkai

Öffnungszeiten

23. November - 22. Dezember 2016
Mo. – Sa.:  10:00 - 21:00 Uhr 
So.:            11:00 - 21:00 Uhr

Erbacher Schlossweihnacht

Erbacher Schlossweihnacht

In der Weihnachtszeit erhebt sich das Erbacher Schloss scheinbar mitten aus dem Weihnachtsmarkt, davor überragt einer der größten Weihnachtsbäume Deutschlands die beeindruckende Szenerie. Die mächtigen Kerzenständer an den Eingangsportalen, deren Fackeln täglich mit Einbruch der Dämmerung von einem Nachtwächter entzündet werden, bieten Ihnen einen feurigen Empfang.

Besonders anregend ist die Atmosphäre im „Städtel“, der historischen Altstadt, mit den zahlreichen Fachwerkbauten, dem Alten Rathaus und der imposanten Stadtkirche sowie im wunderbar beleuchteten Schlosshof.

Über 70 Aussteller präsentieren bei der Erbacher Schlossweihnacht ihr vielseitiges Angebot. Ein abwechslungsreiches Programm mit beispielsweise Theater-, Konzert- und Musikveranstaltungen ist fester Bestandteil der Erbacher Schlossweihnacht. Empfehlenswert ist ein Besuch in einem der vielen netten Cafés, gemütlichen Gasthäusern und gepflegten Restaurants rund um den Weihnachtsmarkt.

Mit dem Besuch der Erbacher Schlossweihnacht bietet sich ein Besuch der einzigartigen Gräflichen Sammlungen mit dem Rittersaal, der Waffenkammer, der Hirschgalerie, den Römischen Zimmern und den früheren Repräsentations- und Privaträumen der gräflichen Familie an. Führungen finden an allen Markttagen um 14.00, 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr statt. Informationen gibt es unter der Rufnummer 06062/809360. Oder wie wäre es mit einem Rundgang durch das Deutsche Elfenbeinmuseum mit seinen atemberaubenden Kunstwerken und der mehr als 200-jährigen Geschichte zur Entwicklung des Elfenbeinschnitzerhandwerks in Erbach und im Odenwald?

Geöffnet ist das Deutsche Elfenbeinmuseum Dienstags bis Sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr

Geöffnet ist die Erbacher Schlossweihnacht an allen Adventswochenenden.

Fr. von 15.00 bis 20.00 Uhr,
Sa./So. von 11.00 bis 20.00 Uhr.

Informationen gibt es in der Touristik-Information Erbach unter der Rufnummer 06062/6480 oder per E-Mail unter tourismus(at)erbach.de .

Odenwälder Weihnachtsmarkt Michelstadt

Weihnachtsmarkt in Michelstadt im Odenwald

Ein besonderes Besuchserlebnis in der Adventszeit ist jährlich der Odenwälder Weihnachtsmarkt Michelstadt.

Es sind über 100 Verkaufshäuschen in besonders schöner Holzbauweise, die in den Straßen und Gassen um das weltbekannte historische Fachwerk-Rathaus aus dem Jahre 1484 stehen. Vielseitig ist deren Angebot mit schönen Dingen, die als Geschenk- und Weihnachtsbedarf zum Schauen und Kaufen einladen. Auch für das leibliche Wohl der vielen Marktbesucher aus nah und fern ist bestens gesorgt. Es gibt viele leckere Sachen, deren Duft zum Probieren schon von weither einlädt. Der Ausschank von Heißgetränken jeder Art erfolgt in den bekannten Keramikbechern, deren Motive jährlich wechselnd eine schöne Erinnerung an den Marktbesuch sind. 

Es gibt viele Markteinrichtungen in Holzbildhauer- und Drechslerarbeit, die von den Fachklassen der beruflichen Schulen des Odenwaldkreises künstlerisch hergestellt wurden und besondere Schmuckstücke sind. Da ist die Weihnachtskrippe mit lebensgroßer Darstellung der Weihnachtsgeschichte im Hof der historischen Kellerei. Ebenfalls dort dreht sich die Weihnachtspyramide mit ca. 7 m Höhe, deren Motive aus dem Erzgebirge weithin sichtbar sind. Lebensgroße Nussknackerfiguren sind Marktsymbole und zugleich Orientierung innerhalb des weitläufigen Marktbereiches. Ebenfalls als Großfiguren sind die Holzbildhauerarbeiten einer Singgruppe, mehrerer Räuchermännchen und einer große bunte Holzspieldose bekannt. Ganz neu ist eine Engelgruppe auf dem Markt.

Im Schenkenkeller in der Kellerei gibt es eine Vielzahl von Kunsthandwerk zu erleben. Dort haben auch die Holzbildhauer, Drechsler, Elfenbeinschnitzer und Tischler der beruflichen Schulen des Odenwaldkreises ihre Schauwerkstatt eingerichtet. Mit einer Schaubackstube ist die Bäckerinnung des Odenwaldkreises vertreten und lädt mit ihrem Angebot vieler Köstlichkeiten zum Verweilen und Aufwärmen an kalten Tagen ein. In das große Angebot des Marktes sind Erzeugnisse Odenwälder Landwirte einbezogen, die in Gemeinschaft Spezialitäten ihrer Betriebe anbieten.

Über allem liegt der Duft von gebrannten Mandeln, Weihnachtsbäckerei und Heißgetränken, die an vielen Marktständen zum gemütlichen Verweilen einladen. So wird der Weihnachtsmarktbesuch in Michelstadt zu einem besonderen Erlebnis. Mit einem täglichen Rahmenprogramm werden eine Vielzahl von Beiträgen zum Erfreuen von Kindern und Erwachsenen vorgestellt.

Öffnungszeiten:
25. November bis einschließlich Sonntag 18. Dezember 2016.

Mittwoch und Donnerstag von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Freitag von 14.00 Uhr bis 21.00 Uhr
Samstag von 11.00 Uhr  bis 21.00 Uhr
Sonntag von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr

 

Seligenstadt - Advent im Kloster

Weihnachtsmarkt Seligenstadt

Seligenstadt am Main wird auch in diesem Jahr wieder einen der stimmungsvollsten Adventsmärkten in seinem mittelalterlichen

Museum beherbergen.

In der ehemaligen Benediktiner-Abtei schaffen 45 Künstler und Handwerker eine einmalige Atmosphäre. Abseits aller Hektik verwandeln Lichterglanz und Tannengrün die historischen Räume in Inseln der Besinnlichkeit.

Die Ausssteller wechseln zu jedem Wochenende.


Öffnungszeiten:

24. November 2016 - 11. Dezember 2016
12. Dezember 2016 - 22. Dezember 2016

Öffnungszeiten Adventsmarkt:

24. November 2016 bis 11. Dezember 2016

Montag bis Freitag von 15 bis 20 Uhr
Samstag von 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr

Weitere Informationen gibt es hier

Ausgewählte Arrangements

DaySpa - Cleopatra Feelings
DaySpa - Cleopatra Feelings
99,00 €pro Person

Erleben Sie, gemeinsam mit Ihrem Partner/Freundin einen Urlaubstag zu Zweit. Der perfekte Wellnesstag zu Zweit!

  • 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Zimmer ab 13 Uhr
  • Massage
  • 3-Gang Menü
  • Sekt zur Begrüßung
  • Inkl. Spa-Bereich
Mehr Info & Buchung
Sex and the City
Sex and the City
ab 189,00 €pro Person

An alle Lady's, die ihre Männer mal zu Hause lassen wollen. Einfach ein Wochenende geniessen, relaxen und erzählen.

  • 2x Übernachtung
  • Beauty&Wellness
  • 3-Gang-Menü
  • Prosecco
  • Optinal Floaten
  • Privatsauna
Mehr Info & Buchung
Champagner & Candle Light
Champagner & Candle Light
132,00 €pro Person

Überraschen Sie Ihren Partner / Partnerin mit einem romantischen Kurzurlaub in unseren romantischen Themenzimmern.

  • 1x Übernachtung
  • 3-Gang Menü
  • Champagner
  • Sekt Frühstück
  • Massage & Beauty
  • Privatsauna
Mehr Info & Buchung