Dampfsauna / Hamam

Das Dampfbad war schon in der Antike bekannt. Die Tradition reicht bis in die Steinzeit zurück. Die Dampfsauna, auch als Hamam oder türkisches Bad genannt, ist tief verwurzelt in der orientalischen Kultur.

Im Zuge der Wellness Welle entdecken immer mehr Menschen die wohltuende Wirkung der Dampfsauna. Im Hamam nehmen Körper und Geist ein Bad in milder Wärme und sanftem Licht. Anders als in der finnischen Sauna, geh man nicht nackt in die Dampfsauna.

Dampfsauna - die Wirkung

In die Dampfsauna sorgt ein Dampfgenerator für permanent hohe Nebelwirkung und kombiniert vergleichsweise niedrige Temperaturen von 35 - 45 Grad Celsius mit einer hohen Luftfeuchtigkeit von nahezu 100 %.

Die feuchte Wärme glättet die Haut, reinigt die Atemwege, entspannt und lockert die Muskulatur. Ein Dampfbad wirkt Kreislauf anregend, entgiftet und entschlackt.

Ist bei hohem Blutdruck von der Sauna zu warnen, so empfiehlt sich das Dampfbad als schonende Alternative.

Heilsame Wirkung bei Hexenschuss und Rheuma

Die beiden Elemente Wasser und Feuer, ergeben zusammen den Dampf, Wasser in seiner feinsten Form. Der heiße Dampf im Hamam dringt tief in das Gewebe ein, führt zu einer kräftigen Durchblutung von Muskulatur, Gelenke und Organe und beschleunigt Heilungsprozesse.

Durch das Zusammenspiel von Wärme und Feuchtigkeit werden Verkrampfungen gelöst. Wiederholte Besuche von Dampfbad oder Hamam verbessern die Mobilität der Muskeln und Gelenke insgesamt. Leichte rheumatische Beschwerden werden spürbar gelindert.

Dampfsauna bei Erkältung

Die feuchte Wärme in der Dampfsauna, in Kombination mit Kräuterzusätze, bringt Linderung bei Schnupfen, Husten und angegriffene Atemwege. Der heiße Dampf dringt tief in Bronchien und Lunge, entzieht den Kräutern ihre Heilwirkung, reinigt und entspannt Schleimhäute und Stirnhöhle. Der regelmäßige Gang in die Dampfsauna führt zu einer Abhärtung gegen Erkältungskrankheiten und stärkt die Immunabwehr.

Schönheit für die Haut

Die Hitze in der Dampfsauna öffnet die Poren der Haut und führt dem Gewebe Feuchtigkeit zu. Die Wärme stimuliert die Blutzirkulation und bewirkt eine besseren Versorgung der Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen. Verhornte Hautzellen werden abgestoßen, die Haut kann besser atmen. Der regelmäßige Besuch der Dampfsauna verbessert das Hautbild insgesamt.

Viele Menschen empfinden den Aufenthalt in der Dampfsauna wesentlich angenehmer als in der klassischen, finnischen Sauna. Die niedrigen Temperaturen belasten den Kreislauf nicht übermäßig und die feuchte Wärme wirkt sich positiv auf Gelenke, Haut und und die Atemorgane. Der regelmäßige Besuch der Dampfsauna stärkt das Immunsystem insgesamt.

Hier geht es zu unseren Hamam Arrangements

Mehr zum Thema Hamam hier

Erholen und relaxen Sie in unserem türkischen Hamam
Hamam - Dampfsauna

Ausgewählte Arrangements

Floaten und Massage
Floaten und Massage
159,00 €pro Person

Mit Floaten sich einfach treiben lassen. Die perfekte Geschenkidee: auch als Gutschein verfügbar!

  • eine Übernachtung
  • Rückenmassage
  • ein Hauptgang
  • Nutzung WE-Bereich
  • float im Solebecken
  • Privatsauna
Mehr Info & Buchung
Feiertags-Arrangement
Feiertags-Arrangement
ab 158pro Person

Kein Stress zu den Feiertagen

  • 1 oder 2 Nächte
  • Festmenü
  • Wellnessbereich
  • Floating
  • Privatsauna
  • gratis WLAN
Mehr Info & Buchung
Kuschelzeit zu Zweit
Kuschelzeit zu Zweit
248,00 €pro Person

Erleben Sie und genießen Sie die einzigartige Erfahrung der Schwerelosigkeit.

  • 2x Übernachtungen
  • Privatsauna
  • Salzpeeling
  • 3-Gang Menü
  • Kopf-Nackenm.
  • float im Solebecken
Mehr Info & Buchung