Ist Fett gesund?

Fett ist ein Energie-Lieferant und hat den höchsten Energiegehalt. Fett ist genauso wie Proteine, Bestandteil der Zellmembranen und ist sogar Hauptbestandteil von Nerven- und Gehirnzellen.

Ohne Fett geht es nicht

Fett hat viele sinnvolle Aufgaben:

  • Fettpolster schützen die inneren Organe vor Verletzungen
  • Unser Körper kann bestimmte Fette selbst bilden
  • Unser Körper kann jedoch mehrfach ungesättigten Fettsäuren nicht herstellen und muss diese mit der Nahrung aufnehmen
  • Fette enthalten fettlösliche Vitamine und Provitamine. Die Aufnahme dieser Vitamine ist nur zusammen mit Fett möglich
  • Fett ist ein Geschmacksträger

Fett macht fett

Die Dosis macht das Gift. Nehmen wir zuviel Energie auf, bilden wir neues Fettgewebe. Ganz auf Fett zu verzichten ist genau so wenig gesund. Für das Energie-Konto ist es unerheblich, welche Art von Fett aufgenommen wird. Tierische und pflanzliche Fette weisen den gleichen Kaloriengehalt auf. Zu große Mengen, vor allem von tierischem Fett, schaden der Gesundheit.

Gute und schlechte Fette

Die Menge und Art der Fette entscheidet darüber, ob wir gesund, schlank und vital werden oder ob das Gegenteil eintritt. Aus gesundheitlichen Gründen sollte darauf geachtet werden, dass möglichst viele pflanzliche Öle und Fette verwendet werden, weil diese die für den Körper so wichtigen ungesättigten Fettsäuren enthalten.

Sparsam verwenden sollten wir tierische Fette wie Butter, Sahne, Wurst und Fleisch. Diese enthalten einen großen Anteil gesättigter Fettsäuren, die schädlich sind für die Gesundheit. Ausnahme: fettreichen Fisch. Brandgefährlich sind außerdem Trans-Fettsäuren. Diese befinden sich in industriell gehärteten Fetten wie Chips, Blätterteig, Margarine und frittierten Lebensmitteln z.B. Pommes Frites.

Wer Fett spart, spart auch Kalorien

Bei der täglichen Zubereitung der Nahrung sollte darauf geachtet werden, möglichst fettarm zu kochen. Kurzgebratenes schmeckt am besten aus einer speziellen Grillpfanne – und das ganz ohne Fett. Beschichtete Pfannen müssen nur dünn mit Öl eingesprüht werden (dafür gibt es im Handel spezielle Öl-Zerstäuber). Das ist bekömmlicher als wenn das Bratgut „im Fett schwimmt“. Wer einen Esslöffel pflanzliches Öl und zwei Esslöffel Streichfett zu sich nimmt, hat bereits 360 Kilokalorien und 40 Gramm Fett konsumiert! Bei der täglichen Ernährung sollten außerdem versteckte Fette, beispielsweise in Wurst und Salatdressings berücksichtigt werden.

Wir sorgen für Ihre Gesundheit

Benötigen Sie eine Pause von der Hektik des Alltags und mögen Sie Wellness Reisen? Ein Wellness Kurzurlaub ist nicht teuer und man muss nicht einmal Urlaub nehmen. Sie kehren voller Kraft und Lebensfreude zurück.

Hier geht es zu unseren Gesundheitsreisen

Fett - ein Energielieferant
Fette

Ausgewählte Arrangements

DaySpa - Cleopatra Feelings
DaySpa - Cleopatra Feelings
99,00 €pro Person

Erleben Sie, gemeinsam mit Ihrem Partner/Freundin einen Urlaubstag zu Zweit. Der perfekte Wellnesstag zu Zweit!

  • 10:00 bis 20:00 Uhr
  • Zimmer ab 13 Uhr
  • Massage
  • 3-Gang Menü
  • Sekt zur Begrüßung
  • Inkl. Spa-Bereich
Mehr Info & Buchung
Champagner & Candle Light
Champagner & Candle Light
132,00 €pro Person

Überraschen Sie Ihren Partner / Partnerin mit einem romantischen Kurzurlaub in unseren romantischen Themenzimmern.

  • 1x Übernachtung
  • 3-Gang Menü
  • Champagner
  • Sekt Frühstück
  • Massage & Beauty
  • Privatsauna
Mehr Info & Buchung
Sex and the City
Sex and the City
ab 189,00 €pro Person

An alle Lady's, die ihre Männer mal zu Hause lassen wollen. Einfach ein Wochenende geniessen, relaxen und erzählen.

  • 2x Übernachtung
  • Beauty&Wellness
  • 3-Gang-Menü
  • Prosecco
  • Optinal Floaten
  • Privatsauna
Mehr Info & Buchung