Ayurveda, die altindische Gesundheitslehre

Ayurveda ist das älteste Gesundheitssystem der Welt und zugleich ein ganzheitliches Lebenskonzept.

Ayurveda hat bis heute überlebt und bildet immer noch einen Großteil der medizinischen Versorgung der indischen Bevölkerung, allerdings als Mischung zwischen Kräuter-Heilkunde und Aberglauben.

Die Wurzeln der ayurvedischen Lebensweisheit kommen aus dem indischen Schamanismus. Ayurveda soll uns helfen, im Einklang mit den Gesetzen der Natur zu leben. Praktische Anleitungen für den Alltag sollen die Einheit von Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Ayurveda liegt im Trend. Immer mehr Menschen entdecken die heilende Kraft des Ayurveda. Ayurveda Anwendungen wie Massagen, führen zu einer enormen Tiefenentspannung. Wer einmal eine Ayurveda Massage genossen hat, wird den großen Erholungseffekt nicht mehr missen wollen.

Ayurveda lehrt
wie man Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten kann.

Ayurveda
Ayurveda