Haarentfernung

Eine Rasur der Beine ist sicher die einfachste und billigste Methode. Leider muss man dann die Beine häufig rasieren. Aufpassen sollte man mit dem Rasierer, da man damit auch die Haut schädigen kann.

  • Die Haare entfernen kann man auch mit Enthaarungscremes.  Dies ist auch Zuhause möglich.

Manche Menschen reagieren auf Enthaarungscremes allergisch, also erst einmal an einer kleinen Stelle ausprobieren.

  • Die Haarentfernung durch Heißwachs bei der Kosmetikerin ist zuverlässig aber recht teuer,  bedeutet Entspannung für die Haut durch die längeren Erholungsphasen.

Hier ist der Spruch: Wer schön sein will, muss leiden angebracht. Jede muss für sich entscheiden, wieviel Schmerz sie aushalten kann/will.